Körper - Selbst - Liebe

03.-06. Juni 2022
Retreat für Frauen
Bergzendo / Hohe Wand

Was dich erwartet

Verbringe in einem Kreis von Frauen Tage der Einkehr,
der Entspannung und des körperlichen Wohlbefindens.

 Schenke dir eine Auszeit, Momente der Ruhe, um wieder in Kontakt mit dir selbst zu kommen. Achtsam lauschen wir gemeinsam in die Stille um zu hören, was der Körper uns sagen möchte.

Die Stille ist das wichtigste Element während des Retreats. In ihr eingebettet, begibt sich unsere Wahrnehmung auf besonders feine Wege. Abgeschiedenheit und die Kraft der Natur unterstützen den Prozess der Innenschau. Meditation, Selbstfürsorge und achtsame Bewegungseinheiten gestalten das Tagesprogramm. Impulse und Reflexionen zum Thema Weiblichkeit stoßen Prozesse an. Es gibt Zeiten des Austauschs in denen wir Erfahrungen teilen, füreinander da sind und einander bestärken. Die Gesprächsrunden schenken Kraft und Unterstützung.

Stärken wir gemeinsam unsere Weiblichkeit um auch im Alltag unser  Frau-Sein zu genießen.


Yoga und Meditation

Begib dich in Stille. Werde zum Beobachter deines Atems, deines Körpers, deiner Emotionen und deiner Gedanken. Nimm dich an in deinem ganzen Sein.

Vegetarische Speisen

Essen in Stille.
Bewusster Genuss - ein Akt der Selbstfürsorge.

Berührung

Selbstfürsorge durch sanfte Berührung - du für dich.

Achtsamkeit

Achtsame Bewegung. Gehmeditation und simple Elemente aus dem Hatha-Yoga. Kontemplation als Instrument tiefer Selbsterfahrung. 

Unter sich

Austausch unter Frauen. Erfahrungen teilen. Für einander da sein. Einander bestärken.

Urlaubsflair

Natur, der Wald, die Felsen, der Weitblick, das Wetter – die Umgebung wird zum Teil unserer meditativen Praxis.

Übersicht

03.-06. Juni 2022 (Pfingsten)

Location:
Buddhistisches Zentrum Bergzendo
Am Almfrieden 87
2724 Hohe Wand

Anreise: bis 17:00
Abreise: ab 14:00

Beitrag: 620,-€ inkl. Unterkunft im EZ und vegetarischer Vollverpflegung

Friends-Bonus: Komm mit einer Freundin und ihr zahlt beide nur 550,- € p.P. (inkl. Unterkunft im EZ und veg. Vollverpflegung).


Anmeldung bis Sonntag, 25.05.2022
Teilnehmerzahl beschränkt.
(Um die Stille zu wahren bekommt jede Teilnehmerin ein Einzelzimmer.) 

Details

Tagesablauf:

Morgenmeditation (Kontakt zum Körper, Dankbarkeit)

Frühstück in Stille

Vormittag: Tagesthema – Impulse, Selbstmitgefühlspraxis, meditative Bewegung

Mittagessen

freie Zeit in Stille

Nachmittag: Meditation, Selbstmitgefühlspraxis, meditative Bewegung

Abendessen in Stille

Gesprächskreis

Abendmeditation


Versorgung:

Ein eigenes Küchenteam versorgt uns die ganze Woche mit vegetarischen Gerichten. Tee und kleine gesunde Happen stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Gib bitte bekannt, welche Lebensmittelunverträglichkeiten oder sonstige Allergien du hast, sollten dir welche bekannt sein, sodass wir diese in der Planung berücksichtigen können und du dich bereits bei der Ankunft zum ersten Abendessen wohl fühlst. 

Mitzubringen ist...

...ein Meditationskissen, eine Yogamatte, eine Kuscheldecke, eine Trinkflasche, bequeme Kleidung, outdoor-taugliches Outfit für jede Wetterlage und Schreibutensilien. 
Bring mit, was du sonst noch brauchst um dich wohlzufühlen. Wir befinden uns am Berg, es bestehen keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.

Unterkunft:

Damit dich die Stille auch morgens und abends begleitet, werden alle Zimmer als Einzelzimmer genutzt. Es stehen 15 Zimmer zur Verfügung. Bettwäsche und Reinigungsgebühr sind im Seminarpreis inkludiert. 

Buchung:

Die Kosten betragen 620,- € p.P. inkl. Vollverpflegung und Unterkunft im Einzelzimmer.
Friends-Bonus: Komm mit einer Freundin und ihr zahlt beide nur 550,- € p.P.!
Um die Buchung abzuschließen, verwende bitte den Buchungslink und sichere dir deinen Platz. 
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. 

Anreise:

Das Bergzendo liegt ca. eine Autostunde von Wien entfernt und ist mit dem Auto erreichbar. Eine öffentliche Anbindung besteht nicht. Im Interesse die Umwelt zu schonen ist die Bildung von Fahrgemeinschaften sinnvoll. Hierfür wird sich der Veranstalter um Vermittlung der Kontakte bemühen.

Seminarleitung:

Birgit Scheiner
Lebens- und SozialberaterInTuina - TCM Praktikerin, Yoga Lehrende
"Für mich ist Gesundheit kein Produkt, das man einfach bestellen kann. Es ist ein Weg, den man geht und auf dem man lernt, Verständnis für die Zeichen seines Körpers und seiner Gedanken zu entwickeln."

Sandra Gumpinger
SozialpädagoginAchtsamkeits- und Mentaltrainerin
"Das Frau-Sein und unsere Beziehung zum Körper ist ein unerschöpfliches, vielfältiges und spannendes Lernfeld, das darauf wartet erforscht zu werden. Wertschätzend, genussvoll und spielerisch."